Russland Geschichte UdSSR

Russland Voraussetzungen Oktoberrevolution Gründung der UdSSR Stalinismus Gulag Weltkrieg II Wiederaufbau Kalter Krieg Reformversuch Neuanfänge

 

Erneuerung und Diktatur nach dem Ersten Weltkrieg

Der Bürgerkrieg, in dem unter den Konservativen, "den Weißen", die faschistische Gleichsetzung von Bolschewismus und Judentum erfunden wurde, legitimierte für die "Roten" einen Versuch, unmittelbar die Abschaffung des Geldes und den Übergang zu einem "Kommunismus" zu versuchen. Nach dem Sieg der Bolschewiki wurde dieser Versuch als gescheitert beendet. Es gab viele Reformen, von der Gleichberechtigung der Frau über die Stufenschule bis zu einer liberalen Nationalitätenpolitik, mit der mehrere Republiken autonom wurden und schließlich die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken bildeten. Politisch entscheidend blieb jedoch, dass die UdSSR von einer zentralistischen Partei-Diktatur regiert wurde.

 

 

 

Videovorträge CD Duplikation Existenzgründung Finanzierung Coaching Rhetorik Personalmangement Personalentwicklung Krankenkassen Vergleich